Kontakt

Course Finder

Offline

Katalog

Bankkauffrau/mann ab Jahrgang 2020

Seminare für Auszubildende zur/zum Bankkauffrau/-mann ab Jahrgang 2020

Seit dem 1. August 2020 ist die neue Ausbildungsverordnung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann in Kraft getreten. Kern der neuen Ausbildungsverordnung ist die Stärkung der Beratungskompetenz der Auszubildenden. Im Fokus stehen dabei kundenbezogene Kompetenzen, kommunikative Fähigkeiten und die Fähigkeit zu vernetztem Denken – elementare Kompetenzen für eine professionelle Kundenberatung. Auch spielt die stärkere Digitalisierung der Arbeitswelt eine zentrale Rolle, die sich in den Methoden und in den Arbeitsmaterialien der Berufsausbildung nach der neuen Ausbildungsverordnung wiederfindet.  

Was genau sich in der neuen Ausbildungsverordnung für Ihr Unternehmen und Ihre Auszubildenden zur Bankkauffrau/-mann geändert hat, können Sie hier nachlesen.

Sind Sie Vertreter der IHK und möchten sich zu dem Thema informieren, dann sind Sie hier richtig.

Unser neues Blended-Learning-Konzept für Ihre Berufsausbildung

Auf Basis der neuen Ausbildungsverordnung und der zentralen Rolle, die die Digitalisierung in dieser neuen Verordnung spielt, haben wir unser Seminarangebot einem neuen Blended-Learning-Konzept angepasst. In diesem Konzept berücksichtigen wir Ihre individuelle Unternehmensstruktur sowie die unterschiedlichen Lernbedürfnisse Ihrer Auszubildenden.

Blended-Learning bedeutet für uns, eine Diversität an Lernmedien und -methoden in der Berufsausbildung einzusetzen, die auf die Anforderungen der jeweiligen Ausbildungsplanung zugeschnitten werden kann. Dabei haben wir eine Mischung aus Selbstlernphasen und angeleiteten Lernphasen entwickelt, die sowohl Online-Lernprogramme und virtuelle Veranstaltungen als auch klassische Präsenzveranstaltungen miteinander kombiniert.

Wie kann die Mischung von klassischen und virtuellen Lernformaten und -medien in der Praxis aussehen?

Unsere Fachexperten haben den entsprechenden Lehrstoff sowohl für klassische Präsenzseminare als auch für Live-Online-Trainings im virtuellen Klassezimmer, Online-Lernprogramme, Videos und Podcasts neu konzipiert und aufbereitet. Somit können wir für jeden Kunden und Lerner einen individuellen Baukasten aus selbstständigen und angeleiteten Lerneinheiten zusammenstellen.

Online-Nuggets, Live-Online-Trainings und klassischer Präsenzunterricht

Verschiedene Online-Medien wurden in Online-Nuggets zusammengefasst, um sich das Grundwissen in einem Themengebiet anzueignen. Diese Online-Nuggets werden vom Auszubildenden selbstständig bearbeitet und durch einen Wissenstest am Ende des Online-Nuggets abgeschlossen. Um dieses Grundwissen anschließend zu vertiefen, bieten wir Ihnen im Anschluss eine Präsenzveranstaltung für Ihre Auszubildenden an. Diese wiederum kann auf Wunsch durch 3 Live-Online-Trainings (á 90 Minuten) ersetzt werden. Somit haben Sie bzw. Ihre Auszubildenden immer die Wahl zwischen reiner Online-Wissensvermittlung im virtuellen Klassenzimmer, klassischer Wissensvermittlung (per Buch, Studienbrief oder Präsenzveranstaltung) oder einer Blended-Learning-Variante, die Sie sich selbst zusammenstellen können.

Aus dieser Kombination ergeben sich neue Lernmöglichkeiten, die das selbstständige Lernen Ihrer Auszubildenden fördern und darüber hinaus noch zeit- sowie ortsungebunden und somit für Sie kostensparend sind.

Wie der Blended-Learning-Ansatz in der Praxis aussehen kann, erläutern wir Ihnen am Beispiel des Seminars „Kontoführung und Zahlungsverkehr“.

Welche Lernmedien sich hinter den einzelnen Online-Nuggets verbergen, können Sie folgender Übersicht entnehmen:

Alle prüfungsrelevanten Inhalte der neuen Ausbildungsverordnung wurden in den einzelnen Bausteinen des jeweiligen Themengebietes berücksichtigt. Dabei ist es irrelevant, ob Sie sich für die reine Online-, die klassische Präsenz- oder unsere neue Blended-Learning-Variante entscheiden.

Ein anderes Beispiel, in dem die Präsenzveranstaltung durch 3 Live-Online-Trainings ersetzt wird, ist das Thema „Geldanlage auf Konten“:

Die genauen Inhalte sowie Einzelheiten zu den weiteren Themengebieten ab dem Azubijahrgang 2020 finden Sie zeitnah auf dieser Internetseite.

Haben Sie Interesse oder Rückfragen zu unserem Angebot, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Kontakt

Antonia Blaschik

Referentin

a.blaschik@fs.de

069 154008-253